Fit durch den Alltag mit dem Sportabzeichen

Es ist wieder soweit, wir treffen uns zu nachfolgenden Trainingszeiten auf dem Sportplatz an der Rankestraße. Wir starten jeweils mit Konditions- und Gymnastiktraining und im Anschluss werden die Abnahmen zur Erwerbung des Sportabzeichens durchgeführt.

Das Sportabzeichen ist eine Auszeichnung für gute und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit, die jeder in der Bundesrepublik Deutschland und im Ausland erwerben kann, der sich erfolgreich an den Prüfungen beteiligt. Das Sportabzeichen, die höchste sportliche Auszeichnung außerhalb des Wettkampsports, ist als Ehrenzeichen staatlich anerkannt.
Das Sportabzeichen beinhaltet die vom Deutschen Sportbund herausgegebenen Richtlinien für die Erlangung des Sportabzeichens.

Das Deutsche Sportabzeichen für Männer und Frauen ist nach dem Ordnungsgesetz seit dem 4. Juli 1958 als Ehrenzeichen der Bundesrepublick Deutschland anerkannt (BGBL.I, S. 422). Es kann von jedermann erworben werden, auch wenn er nicht Mitglied eines Turn- oder Sportvereins ist.

Unkostenbeitrag wird mit Übergabe der Sportabzeichen-Urkunde erhoben!

Trainingszeiten

Für Jugendliche ab 12 Jahre und Senioren nehmen wir das Training wieder auf. Die Hygieneregeln (gesonderter Aushang) sind zu beachten.

Hygieneregeln_Leichtathletik-3

TagZeitOrt
Dienstag18:15 - 19:45 Uhr
Gabriele Küert-Klein
Abnahme ab 19.00 Uhr
Sportplatz Rankestraße
Mittwoch18:15 - 19:45 Uhr
Joachim Fritz
Abnahme ab 19.00 Uhr
Sportplatz Rankestraße

* Oben stehende Trainingszeit gilt nur für das Sommerhalbjahr.

Abnahme

Leichtathletik:
Abnahme „Leichtathletik“ ständig.


Abnahmen für Schwimmen:
Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Schwimmabnahme zurzeit nicht durchgeführt! Abnahmen der Schwimmdisziplinen können durch den Bademeister des jeweiligen Schwimmbades erbracht werden.


Nachzügler bitte zwecks eines Termins anfragen bei
Gabriele Kuërt-Klein
Telefon: 0173-2646560
E-Mail: klein_steph@gmx.de