Fit durch den Alltag mit dem Sportabzeichen

Der TSV Hochdahl bietet den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens für Mitglieder und Nichtmitglieder an. Wir starten jeweils mit Konditions- und Gymnastiktraining und im Anschluss werden die Abnahmen zum Erwerb des Sportabzeichens durchgeführt.

Ein geringer Kostenbeitrag wird erhoben!

Dieses Angebot besteht nur im Sommerhalbjahr. Die Zeiten für das Jahr 2021 werden hier rechtzeitig veröffentlicht.

Allgemeines zum Sportabzeichen:

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit in den Stufen Bronze, Silber und Gold verliehen.

Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Aus jeder dieser Disziplingruppen muss eine Übung erfolgreich abgeschlossen werden.

Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens.

Das Deutsche Sportabzeichen ist ein Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland mit Ordenscharakter und wird an Bewerberinnen und Bewerber verliehen, die in einem Kalenderjahr (01.01.-31.12.) die Leistungsanforderungen erfüllt haben. Pro Kalenderjahr kann es einmal erworben und beurkundet werden.

Auch Menschen mit Behinderung können das Deutsche Sportabzeichen erwerben. Die Bedingungen für Menschen mit Behinderung wurden vom Deutschen Behindertensportverband (DBS) im Einvernehmen mit dem DOSB festgelegt.

Trainingszeiten

Abnahme