Osteoporose

Osteoporose (Knochenschwund) ist eine systemische Stoffwechselerkrankung des menschlichen Skeletts. Dies kann zu einer verminderten Knochenmasse, zu Veränderungen der Knochenstruktur und  zu einem erhöhten Knochenbruchrisiko führen.

Eine Vielzahl von Studien beweisen, dass eine regelmäßige körperliche Aktivität zu einer Steigerung der Knochenmasse führen kann. Ziele des Rehabilitationssports bei Osteoporose sind außerdem eine Verbesserung Ihrer Alltagsmotorik, eine Kräftigung der Muskulatur sowie eine Reduktion des Sturzrisikos durch gezielte Gleichgewichts- und Koordinationsübungen. Auch der Spaß und Austausch mit Gleichgesinnten kommt beim Rehasport im TSV nicht zu kurz.

Trainingszeiten

TagZeitOrt
Dienstag09:30 - 11:00 Uhr
Anita Kirchgässler
TSV-Sport- und Gesundheitszentzum
Halle I
Donnerstag10:00 - 11:30 Uhr
Anita Kirchgässler
TSV-Sport- und Gesundheitszentzum
Halle I

Ansprechpartner

TSV-Geschäftsstelle
Telefon: 02104 – 809920