JMC – Uraufführung 2022

Online-Veranstaltung

Aufgrund der aktuellen Situation rund um Covid 19 kann unsere Uraufführung leider nicht als
Präsenzveranstaltung durchgeführt werden. Familien und Freunde können sich über einen Online
Link die Präsentation anschauen.
Wir hoffen, dass wir im kommenden Jahr auch wieder vor heimischem Publikum auftreten können.
Bis dahin alles Gute und bleiben Sie gesund!

 

JMC – Saison 2021/2022

Die COVID-19-Pandemie und ihre Auswirkungen sind auch noch im Jahre 2021 für unsere Abteilung zu spüren. Nach dem Saisonstart im Jahr 2020, welcher aufgrund der Pandemie leider abgebrochen werden musste, hatten wir noch Hoffnung, dass die Pandemie bald wieder beendet sein würde.
Jedoch kam bis jetzt alles anders als geplant.

Wie auch fast alle anderen Abteilungen des TSV Hochdahl feststellen mussten, konnten wir unseren Kontaktsport mit fortschreitender Pandemielage nicht mehr ausführen. Auch die Hallennutzung war seitens der Stadt auf unbegrenzte Zeit untersagt. Im Herbst 2020 fingen wir aufgrund dessen damit an, uns über die Online Meetingsoftware „Zoom“ mit verschiedenen Workouts fit zu halten. Die Trainingseinheiten fanden gruppenübergreifend statt und wir boten jedem Teilnehmer an, sich selbst mit kreativen Ideen und Vorschlägen in das Training mit einzubringen. So konnten wir sowohl verschieden Muskelgruppen trainieren und fit halten als auch andere Tanzrichtungen im heimischen Wohn-/Kinderzimmer ausprobieren.

Jedoch schwand mit der anhaltenden Pandemie leider die Motivation. Ein Training zu Hause kann nicht unser normales Training in der Halle ersetzen. Besonders der Kontakt zum Team und der Austausch beim Training fehlten allen sehr. Unsere jüngsten Mitglieder aus den Gruppen Minimäuse und Tanzmäuse mussten bereits im Herbst 2020 feststellen, dass ein gemeinsames Training mit Singen und Tanzen auf unbestimmte Zeit nicht mehr stattfinden kann.

Im Jahr 2021 angekommen, konnten wir aufgrund des langen Trainingsausfalles und wegen der andauernden Pandemie die jährliche Uraufführung nicht stattfinden lassen.
Gerade unsere jungen Tänzer/innen freuen sich auf diesen Tag immer sehr. Vor allen Freunden und der Familie können die unterschiedlichen Gruppen zeigen, was sie im vergangenen Jahr erlernt haben. Besonders für die Liga-Gruppen stellt die Uraufführung immer den Start in die kommende Saison dar, die im Jahr 2021 auch ausgefallen ist.

Nach heutigem Stand bemüht sich der DTV als auch der Tanzsportverband Nordrhein-Westfalen eine Saison im Jahr 2022 für den Turnierbetrieb zu ermöglichen. Wie diese durchgeführt werden kann, wird zurzeit mit den Sportvereinen diskutiert und abgeklärt.
Wir haben auch positive Nachrichten zu berichten:
Nachdem die Inzidenz zum Sommer 2021 immer weiter sank, konnten auch wir unser Training wieder aufnehmen. Erstmals nach über 6 Monaten konnten wir uns in unseren Gruppen auf einem großen Rasenplatz zum Outdoor-Training treffen und das gute Wetter für die ersten Trainingseinheiten nutzen. Auch die Hallen wurden nach und nach wieder geöffnet und wir konnten endlich wieder so trainieren, wie wir es uns die letzten 6 Monate erhofft hatten. Wir hoffen, dass wir unseren Trainingsbetrieb auch nach den Sommerferien weiter aufrechterhalten können. In unseren Mannschaften hat sich nach der langen Trainingspause viel getan! Leider mussten wir zwei unserer Formationen auflösen. Deshalb suchen wir ab sofort nach neuen Tänzern/innen für unsere Teams. Besonders die Gruppen Minimäuse und Tanzmäuse sowie die Liga-Formation Dance Feeling suchen nach Verstärkung. Für mehr Informationen zu unseren Gruppen besuchen Sie bitte die Webseite unter www.tsv-hochdahl.de/jazz-modern-dance oder Fragen bei den Trainern über unsere E-Mail-Adresse jmd.hochdahl@gmail.com nach freien Plätzen und einem Probetraining nach.

 

News Archiv:

2021
2020