Ab sofort könnt Ihr Euch auch online für die Rehakurse anmelden.

 

 

Reha-Sport

Der TSV Hochdahl 64 e.V. bietet ab sofort 2021 für seine Reha-Teilnehmer mit aktueller Reha-Verordnung ein komprimiertes Rehasport-Angebot via Zoom an.

Lieber Reha-Teilnehmer,

ab sofort kannst du dich zu einem unserer Zoom-Rehasport-Gruppen verbindlich anmelden (Herzsportler sind davon ausgenommen). Du brauchst dafür folgende Informationen:

  1. Für deinen Rehasport via Zoom benötigst du eine aktuell gültige Reha-Verordnung. Falls diese im 2. Lockdown ausgelaufen sein sollte, sorge vor Beginn bei deiner Krankenkasse für eine entsprechende Verlängerung und reiche sie uns per Mail oder auf dem Postweg ein.
  2. Suche dir in unserem Reha-Sport via Zoom-Wochenplan einen Kurs deiner Indikation entsprechend (z.B. bei einer Lungenerkrankung: Lungensport) aus, für den du dich verbindlich jede Woche über unsere Homepage/Reha-Button/ Veranstaltungskalender anmeldest.
  3. Du brauchst für die Teilnahme via Zoom eine Mailadresse, einen WLAN-Zugang, ein internetfähiges Endgerät wie z.B. ein Smartphone, ein Tablet, ein Laptop.
  4. Du musst dir Zoom nicht selbst herunterladen.
  5. In welcher Reha-Gruppe bist du normalerweise bei uns?
  6. Falls deine Anmeldung über unseren Rehasport-Anmelde-Button noch nicht geht, schicke eine Mail mit den Informationen (siehe oben) an: ebreitbach@tsv-hochdahl.de, dann bekommst du darüber einen Zoom-Link und ein Datenschutzblatt zugemailt.

Wir haben uns bemüht, online ein Angebot zu erstellen, bei dem alle verschiedenen Indikationsbereiche (wie z. B. Lungensport, Sport bei Osteoporose, TEP, Krebsnachsorge und natürlich auch für Wirbelsäulengymnastik) aufgegriffen werden.

Es ist ein Anfang, um wieder mit dir direkt Rehasport machen zu können, so dass wir uns sehen und miteinander sprechen können. Anders als unsere Live-Stunden, die wir seit dem ersten Lockdown durchführen. Sollte die Nachfrage groß sein, können wir schnell und flexibel unser Reha-Sport-Online-Angebot erweitern.

Diese Online-Kurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen ebenso übernommen, wie die Präsenzangebote vor der Corona-Pandemie.

Lasst uns gemeinsam durchstarten im neuen Jahr!

Unser Rehasport-Team freut sich auf dich!

Reha-Heft – via Zoom_15.01.2021


Nach einer stationären Reha oder krankengymnastischen Anwendungen kann eine ambulante Reha-Sport-Maßnahme den persönlichen Behandlungserfolg noch weiter stabilisieren. Die Kosten für eine solche  Maßnahme beim TSV Hochdahl 64 e.V. werden vollständig von der Krankenkasse übernommen.

Der TSV bietet zurzeit Rehabilitationssportgruppen bei folgenden Indikationen an:

Bei orthopädischen Erkrankungen:

  • Rückengymnastik
  • Sport bei Osteoporose/Rheuma
  • Sport mit künstlichem Gelenk
  • Sport mit Prothese

Bei inneren Erkrankungen:

  • Herzsport
  • Krebsnachsorgesport
  • Diabetiker Sport
  • Lungensport

Bei neurologischen Erkrankungen:

  • Schlaganfall-/ Parkinson-Gruppe
  • Multiple-Sklerose-Gruppe

Ihr Weg zum Reha-Sport:Muster_56

  1. Sie gehen zu Ihrem Arzt und lassen sich eine Verordnung für die Reha-Sport-Maßnahme ausstellen (die Verordnung erfolgt auf dem „Muster 56“).
  2. Sie kommen mit Ihrer Verordnung zum TSV Hochdahl 64 e.V.. Wir suchen eine für Sie passende Rehagruppe aus.
  3. Sie lassen sich Ihre Reha-Sport-Maßnahme von Ihrer Krankenkasse genehmigen und dann kann es mit dem Training losgehen.

pdf Reha-Heft_CORONA_2020


Auch in unserer Gruppe „Orthopädische Erkrankung mit geringer Belastbarkeit“ sind noch Plätze frei.

REHA

KarteErikaKartehHeikeKartehIrisKarteChristophKarteAnitaKarteRosemaryKarteNina